Hafeninformation Isafjördur (Isafjord)

Icon auf eigene Faust

Isafjördur ist eine malerische Hafenstadt im Nordwesten Islands, die von Bergen und Fjorden umgeben ist. Sie ist ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrtschiffeauf auf der rauen Westfjorde-Halbinsel Islands. Der Hafen liegt am Ísafjarðardjúp, einem der tiefsten Fjorde Islands, der viele Buchten und Inseln beherbergt, die von Seevögeln wimmeln. Isafjördur wurde auf einer Landzunge aus flachem Land geschaffen, die sich unter den hohen Gipfeln des Eyrarfjall befindet. Die Stadt bietet ein exklusives lokales Seefahrtsmuseum, das aus vier Gebäuden besteht, die zwischen 1736 und 1785 erbaut wurden und Artefakte aus der Geschichte des Fischfangs in der Region enthalten. Die älteste Gruppe von Häusern in Island ist ebenfalls hier, Kaufmannshäuser aus dem 18. Jahrhundert.

Isafjördur ist der drittgrößte Anlaufhafen für Kreuzfahrtschiffe in Island. Die anlaufenden Schiffe machen eine wunderschöne Reise durch die Bucht Ísafjarðardjúp, die eine Reihe kleinerer Fjorde schützt. Die Stadt Isafjördur liegt in einem dieser Fjorde, dem Skutulsfjörður. Umgeben von drei Seiten von hohen Bergen ist Isafjördur ein nahezu perfekter natürlicher Hafen.

Das Kreuzfahrtterminal befindet sich am östlichen Ende des Hafens, nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Es verfügt über eine Pier mit einer Länge von 200 Metern und einer Tiefe von 9 Metern, die Platz für Schiffe mit einer Länge von bis zu 300 Metern bietet. Das Terminal bietet den Passagieren einen kostenlosen WLAN-Zugang, einen Souvenirladen, Toiletten und einen Shuttlebus-Service zum Stadtzentrum. Es gibt auch einen Touristeninformationsstand, an dem du Ausflüge buchen oder dich über die lokalen Sehenswürdigkeiten informieren kannst.

Wenn du mit einem Kreuzfahrtschiff in Isafjördur ankommst, hast du verschiedene Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten der Stadt und der Umgebung zu erkunden. Im Folgenden erfährst du, welche Landgänge du auf eigene Faust oder mit einem geführten Landausflug besuchen kannst.

  • Zu den Highlights von Isafjördur gehört das Maritime Museum, das die Geschichte und Tradition der Fischerei in der Region zeigt. Hier kannst du mehr über die verschiedenen Fischarten, die Fangmethoden und die Lebensweise der Fischer erfahren. Das Museum befindet sich im alten Hafen von Isafjördur und ist zu Fuß vom Kreuzfahrtterminal aus erreichbar. Der Eintritt kostet 1000 Isländische Kronen (ca. 6 Euro) pro Person.
  • Wenn du dich für die Architektur und Kultur von Isafjördur interessierst, solltest du einen Spaziergang durch die Altstadt machen. Hier findest du viele historische Gebäude aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die aus Holz gebaut sind. Einige davon sind heute Museen, wie zum Beispiel das Heimatmuseum oder das Kunstzentrum Edinborg. Andere sind einfach schön anzusehen, wie zum Beispiel das älteste Haus der Stadt aus dem Jahr 1734 oder die Kirche aus dem Jahr 1786.
  • Für Naturliebhaber bietet sich ein Ausflug in den nahegelegenen Hornstrandir-Nationalpark an. Dieser ist nur per Boot oder zu Fuß erreichbar und gilt als eines der letzten unberührten Gebiete Europas. Hier kannst du eine atemberaubende Landschaft aus Bergen, Gletschern, Wasserfällen und Fjorden bewundern und vielleicht sogar Polarfüchse oder Seehunde beobachten. Der Nationalpark ist ideal für Wanderungen oder Kajakfahrten geeignet, aber du solltest dich gut vorbereiten und dich an die Regeln halten. Da es hier keine Straßen oder Unterkünfte gibt, empfiehlt es sich, einen geführten Landausflug zu buchen, der dich mit einem Boot zum Nationalpark bringt und dir eine geführte Wanderung oder Kajaktour anbietet. Diese Ausflüge sind meist recht teuer (ab 200 Euro pro Person) und dauern mehrere Stunden, aber sie sind es wert, wenn du ein echtes Abenteuer erleben willst.
  • Eine weitere Möglichkeit, die Natur rund um Isafjördur zu genießen, ist eine Fahrt entlang der Westfjorde. Diese sind eine Reihe von tief eingeschnittenen Fjorden, die sich entlang der Küste erstrecken und eine spektakuläre Aussicht bieten. Du kannst entweder einen Mietwagen nehmen oder einen Busausflug buchen, der dich zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten bringt, wie zum Beispiel dem Wasserfall Dynjandi, dem Vogelfelsen Látrabjarg oder dem Strand Rauðisandur. Diese Ausflüge dauern meist einen ganzen Tag und kosten zwischen 100 und 150 Euro pro Person.

Wie du siehst, gibt es viel zu sehen und zu tun in Isafjördur und Umgebung. Egal ob du dich für Geschichte, Kunst oder Natur interessierst, du wirst sicher etwas finden, das dir gefällt. Du kannst deine Zeit in Isafjördur entweder individuell gestalten oder dich einer Gruppe anschließen, je nachdem, was dir lieber ist. Wir hoffen die Tipps helfen dir deine Reise nach Isafjördur zu planen und zu genießen. Im Folgenden findest du geführte Ausflüge zu den teils oben benannten Zielen.


STOP! Wähle zunächst deine Kreuzfahrt

Durch Auswahl deiner Kreuzfahrt kannst du schon jetzt die anderen Kreuzfahrer deiner Reise kennenlernen und mit Ihnen zusammen tolle Ausflüge durch Isafjördur (Isafjord) planen. Daneben kannst du dir deinen individuellen Reiseplan mit Ausflügen und Notizen zusammenstellen und dir diesen ausdrucken, mit anderen teilen und weiterentwickeln!
TIPP: Durch Wahl der Kreuzfahrt werden die Touren in Isafjördur (Isafjord) bei verschiedenen Vermittlern auf Ihre Verfügbarkeit geprüft!
Icon auf eigene Faust
Anzeige

Freitext-Suche

Du weißt bereits, was du in Isafjördur (Isafjord) unternehmen willst?
Suche hier nach deiner Aktivität und finde tolle Landausflüge, Tickets und Stadtführer!
Icon auf eigene Faust

4 Landausflüge & Tickets gefunden

Filter
info_outline
Dynjandi Wasserfall - Das Wahrzeichen der Westfjorde (Kreuzfahrt-Ausflug inkl. pünktlich zum Schiff zurück Garantie)
Sprache:
Dauer :
Preis ab:
Deutsch, 5 Std
149 €  Person  
info_outline
Erleben Sie mit diesem Kleingruppenausflug die schönsten Natur-Highlights der isländischen Westfjorde. Sie werden beeindruckt sein von dem spektakulären Wasserfall Dynjandi und der einzigartigen Landschaft der Westfjorde.
Uhrzeit: Die Startzeit des Ausfluges … mehr!
ÖFFENTLICHE TOUR
Icon Kategorie Klassiker und SehenswürdigkeitenIcon Kategorie Naturdirections_boat
info_outline
Kultureller Stadtspaziergang durch Isafjördur (Kreuzfahrt-Ausflug inkl. pünktlich zum Schiff zurück Garantie)
Dauer :
Preis ab:
3 Std
59 €  Person  
info_outline
Entdecken Sie die pittoreske Stadt Isafjördur bei einem geführten Stadtspaziergang. Ihr Reiseleiter erzählt Ihnen währenddessen tolle Geschichten über die kleine Stadt, sowie viel über die Kultur und Sagen der Einwohner … mehr!
ÖFFENTLICHE TOUR
Icon Kategorie Klassiker und Sehenswürdigkeitendirections_boat
Touren
(413 Bewertungen)
Isafjordur: Dynjandi-Wasserfall-Tour & Besuch eines isländischen Bauernhofs
Dein Tourguide: verified_user
Sprache:
Dauer :
Preis ab:
Englisch, 3:30 Std
115.50 €  Person  
Erkunde die Landschaften und Berge der isländischen Westfjorde auf einer Halbtagestour von Isafjordur zum Dynjandi, einem der schönsten Wasserfälle Islands. Besuche einen Bauernhof und genieße Kaffee, Tee und Kuchen.
ÖFFENTLICHE TOUR
Touren
(108 Bewertungen)
Isafjordur: Dynjandi Express
Dein Tourguide: verified_user
Sprache:
Dauer :
Preis ab:
Englisch, 3:30 Std
70 €  Person  
Besuche den größten Wasserfall der Westfjorde auf diesem Halbtagesausflug von Isafjordur zum Dynjandi-Wasserfall. Du reist in einem modernen Bus und entdeckst mit Hilfe eines einheimischen Führers mehr.
ÖFFENTLICHE TOUR






Fragen & Antworten!

Icon auf eigene Faust
Du hast Fragen zu den Touren in Isafjördur (Isafjord) oder zur Funktionsweise des Reisepaners? Schreib uns gerne eine Nachricht!