östliches Mittelmeer

Das östliche Mittelmeer gilt dagegen eher als „Welt der Antike und des Orients“. Der Hafen von Piräus, der nur gut 11 km von der Hauptstadt Griechenlandes, dem Land der Götter, entfernt liegt oder die Stadt Alexandria mit der größten, römischen Grabstätte Ägyptens, die „Katakomben von Ash-Shuqqafa“, sind beliebte Landausflugsziele einer Kreuzfahrt auf dem östlichen Mittelmeer.