Hafeninformation Olbia

Icon auf eigene Faust
Das Städtchen Olbia mit seinen knapp 60'000 Einwohnern hat sich in den letzten Jahrzehnten von einem provinziellen Hafenstädtchen dank des Fährhafens und nahen Flughafens sowie der guten Schnellstrassenanbindung zu einem Verkehrsknotenpunkt entwickelt, was auch das Gesichts der Innenstadt verändert hat. Statt Kramläden säumen nun Boutiquen und Geschäfte der grossen internationalen Ketten die Strassen der Fussgängerzone in der Altstadt.

Der Küstenabschnitt um das heutige Olbia war bereits im Neolithikum bewohnt, wovon eine Statuette einer weiblichen Gottheit aus dem 4. Jahrtausend v.Chr. Zeugnis ablegt. In der Bronzezeit ab ca. 1500 v.Chr. breitete sich hier die Nuraghenkultur mit den typischen stumpfkegeligen Rundtürmen, Brunnenheiligtümern und Hünengräbern aus. Ab ca. 1000 v.Chr. gelangten zunehmend häufiger phönizische Handelsschiffe an die sardinischen Küsten, wo sie von den Stammeshäuptlingen die Erlaubnis bekamen, Handelsniederlassungen zu gründen. Nachdem die Phönizier im Bereich von Olbia eine Handelsniederlassung gegründet hatten, errichteten im 7. Jhdt. hier Griechen aus Focea für eine Zeitlang eine Handelsniederlassung, aus dieser Zeit stammt die Bezeichnung Olbia (griech.: ολβια, die Glückliche).

Nachdem die phönizischen Neuankömmlinge ihre Siedlungen befestigten und das Siedlungsgebiet ins Landesinnere ausdehnten, erwuchs ihnen von den Sarden der Nuraghenkultur Widerstand, was wiederum dazu führte, dass die Phönizier (oder Punier) in Karthago um Unterstützung nachsuchten. Ab dem 5. Jhdt. bauten die Karthager die erste befestigte Stadt um eine Akropolis, hier stand ein Tempel des Melqart. Im Jahre 535 v. Chr, kam es etwas nördlich zu einer Seeschlacht zwischen den Karthagern und einer Flotte von Etruskern vom italienischen Festland, zur Schlacht von Alalia.
Weiterlesen auf WikiVoyage (Quelle) - Lizenz: CC-by-SA 3.0.
keyboard_arrow_right Filter
erstellt von   Aileen
Dauer :
Start:
Private Ausgaben:
8:30 Std08:00 Uhr
ca. 120€  
undefined
AUF EIGENE FAUST
Icon Kategorie Klassiker und SehenswürdigkeitenIcon Kategorie Wasser und MehrIcon Kategorie NaturIcon Kategorie Action
vermittelt von author?.Name + 'Logo'
Dauer :
Preis ab:
pro Person 






Fragen & Antworten!

Icon auf eigene Faust
Du hast Fragen zu den Touren in Olbia oder zur Funktionsweise des Reisepaners? Melde dich gerne bei uns unter der Telefon-Nummer: 0441 18164762 | Mo.-Fr. 09-18 Uhr oder schreiben sie uns eine Nachricht!

Frag die Community