Kartemap

Hafeninformation Puerto del Rosario (Fuerteventura)

Icon auf eigene Faust
Sowohl AIDA Cruises als auch TUI Cruises sind häufig bei ihren Kanaren und Azoren Kreuzfahrten in Puerto del Rosario auf der wunderschönen Kanaren-Insel Fuertventura zu Gast.

Fuerteventura ist eine spanische Insel im Atlantik, die zu den Kanarischen Inseln gehört. Sie ist mit einer Fläche von 1.660 Quadratkilometern die zweitgrößte Insel der Kanaren nach Teneriffa. Die Einwohnerzahl beträgt rund 106.000. Die Hauptstadt ist Puerto del Rosario. Südlich von Puerto del Rosario ist der Flughafen der Insel (FUE). Die Kanarischen Inseln sind eine Autonome Region Spaniens, die sich in zwei Provinzen aufgliedert. Fuerteventura gehört mit Lanzarote und Gran Canaria zur Provinz Las Palmas. Die Autonome Region der Kanarischen Inseln hat aufgrund seiner peripheren Lage innerhalb der EU einen Sonderstatus, was sich insbesondere auf die Zölle und Mehrwertsteuern auswirkt. Deswegen kann man auch auf dem Flug nach Fuerteventura und zurück zollfrei einkaufen. Fuerteventura liegt südlich von Lanzarote, die beiden Inseln liegen nur 11 km auseinander. Die Fähre braucht ca. 20 Minuten von einer Insel zur anderen.

Im Sommer zählt Fuerteventura auch bei Wind- und Kitesurfern in Europa zur ersten Wahl. Ideale Wetter- und Windbedingungen bringen immer wieder viele sportbegeisterte Surfer ins Schwärmen. An der Playa de Sotavento finden regelmäßig internationale Wettbewerbe statt.

Die Insel hat eine Länge von rund 100 km und ist rund 30 km breit. Auffallend sind die zahlreichen Berge vulkanischen Ursprungs, sie erreichen im Maxorata genannten Nordteil eine Höhe von bis zu 700 m, die höchste Erhebung liegt im Süden auf der Halbinsel Jandía, der Pico de la Zarza ist 807 m hoch und ist ein Windschutz für die dortigen Touristenzentren

Sehenswürdigkeiten

Das Hinterland der Insel ist karg und wüstenartig und bietet im Vergleich mit den Nachbarinseln eher wenig Sehenswürdigkeiten. Fuerteventura ist vor allem berühmt für seine endlosen, weißen Sandstrände. Als eindrucksvollste Naturlandschaft gelten die Dünen um Corralejo, die sich wüstenartig kilometerweit ins Hinterland ziehen. Beliebte Ausflugsziele sind daneben die Steilküsten von Ajuy und La Pared (Westküste), die sagenumwobene Villa Winter (bei Jandia) sowie die ehemalige Hauptstadt Betancuria. Der malerische Fischerort Morro Jable ist bei Touristen aus Jandia beliebt. Sehenswert ist auch die archäologische Ausgrabungsstätte "Siedlung La Atalayita". Diese geht auf die Zeit der Ureinwohner der Insel,die Mahos, zurück.(Nordafrikanisches Berbervolk - 15. Jahrhundert).Die Einzigartigkeit der teilweise rekonstruierten Bauten dieser Siedlung macht sie zu einer der bedeutendsten archäologischen Ausgrabungsstätten der Insel. Anfahrt: Von der FV 2 auf die Stichstraße nach Pozo Negro abbiegen- nach 3 km auf eine rechts abzweigende Piste quer durch ein Lavafeld. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr. Eintritt frei!

Weiterlesen auf WikiVoyage (Quelle) - Lizenz: CC-by-SA 3.0.


Freitext-Suche

Du weißt bereits, was du in Puerto del Rosario (Fuerteventura) unternehmen willst?
Suche hier nach deiner Aktivität und finde tolle Landausflüge, Tickets und Stadtführer!
Icon auf eigene Faust

Kreuzfahrt hinzufügen

Durch Auswahl deiner Kreuzfahrt kannst du schon jetzt die anderen Kreuzfahrer deiner Reise kennenlernen und mit Ihnen zusammen tolle Ausflüge durch Puerto del Rosario (Fuerteventura) planen. Daneben kannst du dir deinen individuellen Reiseplan mit Ausflügen und Notizen zusammenstellen und dir diesen ausdrucken, mit anderen teilen und weiterentwickeln!
TIPP: Durch Wahl der Kreuzfahrt werden die Touren in Puerto del Rosario (Fuerteventura) bei verschiedenen Vermittlern auf Ihre Verfügbarkeit geprüft!
Icon auf eigene Faust

0 Landausflüge & Tickets gefunden

Filter






Fragen & Antworten!

Icon auf eigene Faust
Du hast Fragen zu den Touren in Puerto del Rosario (Fuerteventura) oder zur Funktionsweise des Reisepaners? Schreib uns gerne eine Nachricht!